Schulklasse auf Fledermausjagd
am 17.09.2008 beim Rehfeldsee in Schorndorf.
Schulklasse von Frau Katrin Gölz von der Grundschule in Beutelsbach

Unser Fledermausspezialist Kurt Kayser begleitete fachlich die Führung, die von der sehr engagierten jungen Lehrerin, Frau Katrin Gölz, und einigen Eltern durchgeführt wurde.
Aufnahme vom 17.09.2008
Die Kinder hatten verschieden farbige Namensschilder dabei.
Damit niemand verloren ging musste jeder von
einer Farbgruppe überprüfen ob die Gruppe vollständig blieb.
Aufnahme vom 17.09.2008
Kurt Kayser erklärte den Teilnehmern vorab einiges Wissenswertes über Fledermäuse.
Aufnahme vom 17.09.2008
In den Tropen können die Fledermäuse so groß werden.
Aufnahme vom 17.09.2008
Frau Gölz hatte einige Lernspiele vorbereitet, die vor Ort mit Begeisterung
von den  jungen Teilnehmern angenommen wurden.
Aufnahme vom 17.09.2008
Von dem Magnetspulen- Tonband von Kurt wurden selbstaufgenommene Rufe
der Fledermäuse abgespielt.
Keiner der Schüler hatte zuvor schon mal so ein "antikes" Gerät gesehen.
Aufnahme vom 17.09.2008
Die Schüler waren recht aufmerksam dabei.
Aufnahme vom 17.09.2008
Nach den Spielen und Erklärungen wurde es dunkel.
Leider waren, vermutlich aufgrund der kalten Witterung, heute keine Fledermäuse original zu
sehen oder zu hören. Trotzdem hat es den Schülern Spaß gemacht in der Natur mit Taschenlampe des Nachts unterwegs zu sein.
Eine 2. Gruppe der Klasse sah und hörte 2 Tage später am gleichen Standort einige Fledermäuse.
Aufnahme vom 17.09.2008


zurück